Unsere Philosophie

Für das Wohlbefinden eines alten Menschen ist das gewohnte Umfeld von entscheidender Bedeutung. Die Betreuung und Pflege eines Menschen zu Hause, stellt an pflegende Angehörige hohe körperliche und seelische Anforderungen.
Wir sehen einen großen Bedarf an der Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden. Aufgrund der Strukturveränderungen in den Familien, steigt der Bedarf an fachgerechter Pflege ständig an.

Unser Ziel ist es, dass es sowohl den Familien, als auch den slowakischen PersonenbetreuerInnen während der Pflege und Betreuung gut geht. Wir sehen uns als Ansprechpartner und Begleiter in allen Fragen rund um die Betreuung/Pflege.

„ES IST SCHÖN NICHT ALLEINE ZU SEIN“

Wir wollen Betreuungsbedürftige und deren Angehörige entlasten und den Familien Sicherheit vermitteln. Wir verstehen uns als Stütze in schwierigen Lebenssituationen, denn wir sind der festen Überzeugung, dass sich schwierige Situationen mit vereinten Kräften leichter bewältigen lassen.

Unser Motto: „Zu Hause ist es doch am schönsten“

Ihr Team von MitterPflege freut sich auf Sie und Ihre Familie!

Persönliche Erfahrungen

Waltraud Mitter

Ich habe fünf Kinder und war 26 Jahre Hausfrau und Mutter. Bei meinem Gatten kümmerte ich mich um die Buchhaltung für seine Firma (er hält Fortbildungen und Seminare im Bereich der Pflege).

Meine Mutter ist im Februar 2015 verstorben. Sie hatte selbst zwei slowakische Personenbetreuerinnen. Wir (die ganze Familie) waren äußert zufrieden mit den beiden Betreuerinnen. Meine Mutter litt an einer fortgeschrittenen Demenz. Diese Situation war für alle Beteiligten sehr schwierig. Wir hatten wenig Unterstützung, waren auf uns gestellt.
Die Vermittlungsagentur kümmerte sich zwar um die Vermittlung der Betreuerinnen, bei pflegerischen Problemen und Anforderungen war meine Familie mit den Betreuerinnen alleine und auf sich gestellt.
Wenn nicht mein Gatte Herbert pflegerische Erfahrung mit Demenz gehabt hätte (er gilt als Experte in Sachen Demenz und hält Vorträge darüber), wäre die Betreuung nicht machbar gewesen. Die beiden Betreuerinnen hätten ihre Unterstützung nicht länger leisten können und mein Vater wäre mit der häuslichen Situation und der Krankheit meiner Mutter völlig überfordert gewesen.

Durch diese Erfahrung sahen wir (mein Gatte und ich) einen notwendigen Bedarf, an einer über die Vermittlung von BetreuerInnen hinausgehende Begleitung und Betreuung von den Familien
Die Idee war geboren, Familien mit 24h-Betreuung während der Zeit der Betreuung über die Vermittlung hinaus, in allen pflegerischen Belangen zu unterstützen und zu begleiten sowie alle erforderlichen Ansuchen für Förderungen zu übernehmen.

Durch die Krankheit meiner Mutter habe ich viel von den Sorgen und Ängsten der Angehörigen am eigenen Leib erlebt und kann mich gut in ihre Situationen einfühlen.
Ich selbst würde mich als kontaktfreudigen und hilfsbereiten Menschen sehen. Aufgrund dieser Eigenschaften sowie die langjährige (23 Jahre) Erfahrung meines Gatten im Bereich der Hauskrankenpflege sind wir uns sicher: „Wir können sie bestens begleiten!“


Herbert Mitter

Die jahrelange Tätigkeit in der Pflege, insbesondere im mobilen Bereich, gab mir die Möglichkeit, viel Erfahrung zu sammeln, die zu einer adäquaten Pflege/Betreuung/Begleitung von kranken und gebrechlichen Menschen erforderlich ist.
Besonders das Bedürfnis der Menschen bei Krankheit, Gebrechen oder bei Beeinträchtigung zu Hause betreut oder gepflegt zu werden, wurde mir durch die

23-jährige Tätigkeit im Bereich der mobilen Pflege bewusst. Durch die strukturelle Veränderung in unserer Gesellschaft bzw. in den Familien kann die adäquate Versorgung durch Angehörige sehr oft nicht mehr geleistet werden.

Durch MitterPflege können wir (meine Gattin und ich) Menschen ermöglichen, in den eigenen „vier Wänden“ in Sicherheit und Geborgenheit zu bleiben.

Das Team

Waltraud Mitter - MitterPflege 24 Stunden Betreuung
Waltraud Mitter - MitterPflege 24 Stunden Betreuung

Waltraud Mitter

Geschäftsführerin
Kundenbetreuung und Beratung

Verheiratet mit Herbert
Mutter von 5 Kindern

Hobbys: Familie, Musizieren, Wandern, Lesen,
Radfahren, Tischtennis.
Mein Lebensmotto: „Wer lächelt statt zu toben
ist immer der Stärkere.“

Herbert Mitter

Fachlich pflegerische Begleitung
Qualitätssicherung
Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger
Masterstudium für Gesundheits- und Sozialmanagement
Akademischer Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege
www.mitterbildung.at

Verheiratet mit Waltraud
Vater von 5 Kindern

Hobbys: Familie, Musizieren, Radfahren, Tischtennis,
unser Hund „Strolchi“.
Mein Lebensmotto: „Ich bin nicht faul, ich bin nur hoch motiviert nichts zu tun :-)“

Herbert Mitter - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Herbert Mitter - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Gerhard - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Gerhard - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich

Gerhard Traxler

Fachlich pflegerische Begleitung
Qualitätssicherung
Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger
Basales und mittleres Pflegemanagement
Lehrgang Pflegemanagement

Verheiratet
3 Kinder

Hobbys: Sport (Fußball, Tennis), Aktivitäten in verschiedenen Vereinen.
Mein Lebensmotto: „Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“

Bernhard Mitter

Kundenbetreuung und Beratung
Fachlich pflegerische Begleitung
Qualitätssicherung
Dipl. Gesundeits- u. Krankenpfleger
Sonderausbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege
(Neurochirurgische Intensivstation)
Sanitäterausbildung

Ledig

Hobbys: Radfahren, Bergwandern, Computer tüfteln, Freiwilliger Mitarbeiter beim Roten Kreuz
Mein Lebensmotto: „Entweder g´scheit oder gar net!“

Bernhard - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Bernhard - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Marion - MitterPflege 24 Stunden Betreuung
Marion - MitterPflege 24 Stunden Betreuung

Marion Gillhofer

Büroleitung
Kundenbetreuung und Administration

1 Tochter

Hobbys: Spazieren, Wellnessen, Zeichnen.
Mein Lebensmotto: „Und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage.“

Pamela Böhm

Kundenbetreuung und Administration

Verheiratet
2 Kinder

Hobbys: Walken, Radfahren, Gartenarbeit, Lesen.
Mein Lebensmotto: „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden..“

Pamela - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Pamela - MitterPflege 24h Pflege Oberösterreich
Pinsel 24 Stunden Pflege Mitter

Kontakt

MitterPflege
Brückenstraße 15
4191 Vorderweißenbach
Bezirk Urfahr Umgebung


E-Mail:
Telefon: +43 650 85 35 147

Bürozeiten

Mo-Do:
Fr:

8:00-16:30 Uhr
8:00-14:30 Uhr

A
A
A